Ferienplanung 2021/22

Ein Bericht zum Schuljahresende in Gaoua

Die Schüler von verschiedenen Schulen haben ein Fußballturnier veranstaltet.
Im Juni beginnen die Abschlussprüfungen an der Grundschule. Viele von den 76 Schülerinnen und Schüler werden für 5 Tage in der Schule übernachten. Dort bekommen sie zu essen und werden zum Prüfungsort gefahren. Alle bekommen ein Set mit Bleistift, Notizbuch und weiße Blättern. Ganz wichtig für die Schule Annexe ENEP ist auch das Abschlussfest und die Belohnungen für gutes Arbeiten.
Das Lehrpersonal und die Kinder freuen sich sehr, dass wir dafür 1200 Euro senden können.

Vielen Dank an alle Spender der Feyelschule

Margarita Thum

„Wir tun was“ -  SKB Spendenaktion zugunsten der Ukraine

Die Bilder des Krieges erschrecken und beschäftigen nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kinder. Wir – die Gemeinschaft von Kindern und Erwachsenen an dieser Schule – wollen nicht nur hilflos zuschauen, sondern etwas tun. Viele Kinder bei uns in der Schulkindbetreuung wollten gerne etwas von ihrem Spielzeug spenden oder Kleider aussortieren. Wir haben nachgefragt „Was könnt ihr brauchen, wie können wir euch helfen?“ Die Antwort war: bitte keine Gegenstände mehr. Wir brauchen Geld, damit wir den Menschen Vorort Medikamente, Nahrungsmittel und andere wichtige Dinge zukommen lassen können. So ist diese beispiellose Spendenaktion entstanden. Tagelang wurde gebacken, gebastelt und organisiert. Am 7. Und 8. April war es dann soweit, an zwei Ständen haben die Kinder der Schulkindbetreuung Gebäck, Osterkarten und Ostergirlanden verkauft. Der Verkauf lief so gut, dass unser Team am Donnerstagabend schnell noch mal Muffins für den nächsten Tag gebacken hat. Neben den Verkaufskassen standen noch Spendenschweinchen, für all diejenigen, die mehr geben wollten. Auch diese füllten sich schnell. Einen herzlichen Dank an alle, die diese Aktion unterstützt haben. Zurecht können wir stolz darauf sein, dass 1.137,40 Euro an Spenden zusammengekommen sind. Der komplette Betrag ging an Caritas International zugunsten der Ukraine.

 

Schau' mal, was da wächst...

Nach den Weihnachtsferien haben wir unsere Pilzbox bekommen. Bereits nach 2 Wochen kamen die ersten Pilze. Die Pilzbox hat bis heute 30.03.2022 Pilze produziert. Mit den Pilzen haben wir Ofenpilze gemacht. Sie waren sehr lecker. In der weiteren Zeit wuchsen ungefähr 150-200 leckere Champignons. Zuhause haben Kinder auch Salate und Soßen gemacht. Zum Vesper haben wir auch rohe Pilze gegessen.

Ein Bericht von Jonah & Mads

Energieparcours Klasse 3, 4a , 4b

Am 13.12.2021 hatten die Kinder der Klassen 3, 4a und 4b viel Spaß bei einer Doppelstunde des Vereins “Solare Zukunft Freiburg”.
Es ging um Umwelt- und Klimaschutz und bei einem Energie-Parcours experimentierten die Kinder mit Solarzellen, Windenergie und Wasserkraft.

Adventsverkauf - Mit Schönem Gutes tun!

Da der Weihnachtsmarkt im Ebneter Schloß auch dieses Jahr leider nicht stattfinden kann, möchten wir unsere selbst hergestellten Adventsprodukte hier vorstellen. Wir suchen weiterhin Möglichkeiten zum Verkauf, daher lohnt es sich mal reinzuschauen (hier als ppt zum Download).

Der Erlös geht, wie in den letzten Jahren, an unsere Partnerschule in Burkina Faso. Wir freuen uns sehr, wenn euch die Produkte gefallen und für die Schülerinnen und Schüler in Afrika wieder eine tolle Spende zusammenkommt.

Hygieneschulung des DRK

   

Unsere Erstklässler haben an einer Hygieneschulung des DRK teilgenommen. Dank der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein durften die Erstklässler das Schweinchen Sissi kennenlernen und mit ihr beim Experimentieren erfahren, wie wichtig und effektiv die Hygieneregeln sind. Gründliches Händewaschen braucht Geduld und eine hygienische Aufbewahrung der Masken ist ebenso wichtig wie das richtige Tragen der Alltagsmasken. Danke an Sissi und dem DRK! 

Afrika-Tag 2021/2022

Anfang November fand bei uns der Afrika Tag statt. Ein Mal im Jahr lernen wir das Leben in den afrikanischen Ländern, deren Kultur und die Tiere des Kontinents an verschiedenen Stationen genauer kennen. Zu unserer Partnerschule in Burkina Faso halten wir den Kontakt. Gerade erst haben wir Briefe der Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule erhalten. Hier sind ein paar Eindrücke zu finden (ppt zum Download). 

Elternbrief zum Schuljahresbeginn 2021/2022

Wir begrüßen alle Schülerinnen und Schüler der Feyelschule im neuen Schuljahr.  Zum Start ein Elternbrief mit aktuellen Informationen.  (PDF)

Trickfilm "Der falsche Verdacht"

Einige Kinder der Klassen 3a und 3b haben diesen Trickfilm in der Betreuungszeit produziert. Dafür haben sie sich alles selbst überlegt, von der Geschichte bis zum Bild und Ton.                           Unterstützt wurden sie dabei von Frau Rothmann, unserer Schulsozialarbeiterin.                                     Viel Freude beim Anschauen des Films. Hier geht es zum Film.

Herzlich Willkommen, liebe Erstklässler!

Am 17.09.2021 konnten wir bei schönstem Wetter und musikalischen Programm in der neuen Dreisamhalle die Erstkläsler in unserer Schulgemeinschaft willkommen heißen. Es war eine stimmungsvolle und schöne Feier. Wir wünschen euch eine tolle Grundschulzeit, liebe Erstklässler! Hier ein Bild der bunten Schultüten.

Jahresrückblick Schuljahr 2020/2021

Hier können Sie unseren Jahresrückblick lesen. (PDF)

Die Viertklässler zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr

Wir haben uns sehr gefreut, dass die Viertklässler im Juli noch die Gelegenheit erhielten die Freiwillige Feuerwehr in Ebnet zu besuchen. Hier erhielten die Schülerinnen und Schüler neben der Brandschutzerziehung spannende Einblicke in den vielfältigen Arbeitsalltag der Feuerwehr. Lesen Sie hierzu den Bericht von Amelie und Jakob, Klasse 4. (PDF)

Virtueller Besuch des Wildbiologen Herr Sürth

Das schnelle Internet an der Feyelschule macht es möglich, dass die beiden dritten Klassen am Freitag, den 2. Juli 2021 in den Genuss eines virtuellen Besuchs vom Wildbiologen Peter Sürth kamen. Technische Probleme brachten uns Lehrerinnen erst einmal ins Schwitzen, aber als dann alles lief beeindruckte Herr Sürth die Kinder mit eigenen Aufnahmen und Filmen von heimischen Wildtieren im Wasser, im Boden, auf dem Boden und in der Luft. Auch beantwortete er Fragen, die die Kinder direkt vor der Kamera an ihn stellen konnten. Eine Sachunterrichtsstunde der besonderen Art!

Besuch beim Imker der Klassen 3a und 3b

Einblicke in die Arbeit eines Imkers erhielten die Drittklässler im Juni bei Herrn Norbert Walter. Lesen Sie hierzu den Bericht von Caroline, Klasse 3b. (PDF)

Nachrichten aus der Partnerschule Annexe/ENEP Gaoua im Juli 2021

Unsere Partnerschule in Burkina Faso hatte in Corona-Zeiten kein einfaches Schuljahr…      (weiterlesen als PDF)

"Mein Körper gehört mir!" Theaterpädagogisches Präventionsprogramm für Klasse 3 und 4

Im Juni sahen die Dritt- und Viertklässler an drei Donnerstagen das Theaterstück „Mein Körper gehört mir“. Die beiden Schauspieler zeigten verschiedene Szenen und sprachen mit den Kindern über Ja- und Nein- Gefühle. An jedem Termin wurde ein kurzer Rap gesprochen, den Refrain konnten die Kinder schnell auswendig: „Mein Körper der, gehört mir allein. Du bestimmst über Dein und ich über Mein.“ Vielen herzlichen Dank dem Förderkreis, der dieses Präventionsprogramm finanziert!                   Weitere Infos finden hier.

Patentreffen der neuen Erstklässler am 20. Juli 2021

Die zukünftigen Erstklässler dürfen am 20. Juli 2021 ihre Patenklassen kennenlernen und von 9.30-10.15 Uhr gemeinsam Zeit auf dem Schulhof verbringen.

Termine bis zur Einschulung am 17. September 2021

Hier können Sie die Termine bis zur Einschulung nachlesen. (weiterlesen als PDF)

Hygieneplan der Feyelschule

Der aktuelle und verbindliche Hygiene Plan der Feyelschule für Alle am Schulleben Beteiligten und die Eltern. (weiterlesen als PDF)

Corona - Alles im Griff? Angebote der Erziehungs- und Beratungsstellen

Die Corona-Pandemie stellt nun seit vielen Monaten Kinder, Jugendliche und ihre Familien vor zahlreiche Herausforderungen. Mit der aktuellen Kampagne möchten die Erziehungs- und Familienberatungsstellen der Stadt Freiburg auf ihre Hilfansgenote aufmerksam machen.               (Flyer als PDF)

Bericht zur Partnerschule in Gaoua, Westafrika

In Burkina Faso gab es auch Coronamaßnahmen. Es wurde eine Ausgangssperre verhängt, Schulen und Universitäten waren geschlossen, sowie Märkte und Kirchen. Die Grenzen waren zu, Veranstaltungen waren verboten… (weiterlesen als PDF)

Keine Langeweile während CORONA – Gemeinsames Projekt trotz Fernlernunterricht

Viele Schülerinnen und Schüler haben sich in der letzten Woche an dieser Videocollage beteiligt. Frau Rothmann, die Schulsozialarbeiterin der Schule, hat das Video zusammengestellt und bedankt sich bei allen, die sich an diesem Projekt beteiligt haben.

Viel Spaß beim Anschauen! (hier geht’s zum Video)

Schule ist mehr…

Liebe Schülerinnen und Schüler der Feyelschule, wir haben noch etwas für Euch vorbereitet: eine Powerpoint-Präsentation von euren Lehrerinnen… (weiterlesen als PDF)

Deutsch-Französischer Tag 2021 an der Feyelschule

Dieses Jahr fand der Deutsch-Französische Tag während der Schulschließung statt. Jeder der Lust hatte, konnte zuhause beim Malwettbewerb „Der Eiffelturm“ teilnehmen. Eine Auswahl der Bilder ist hier demnächst zu sehen.

Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook